Unsere Burger

Info vorweg:

Das Hackfleisch für die Patties lassen wir uns von unserem Fleischer des Vertrauens nach unseren Vorgaben wolfen. Jedes Patty besteht zu 100% aus Rindfleisch und wird von uns handgepresst.

Die Buns (Burgerbrötchen) backt uns die Stendaler Bäckerei KERKOW.

Adventsburger á la Tipidorf

Wir freuen uns auch über weitere regionale Zusammenarbeiten wie z.B. mit Biohof7 (Biorindfleisch), den Storkauer Bioladen (Schwein, Rind und Käse in Bioqualität und im eigenen Haus hergestellt und verarbeitet) oder die Bioedelpilzhersteller aus Heeren (Biopilze Altmark).

Burger - ständig á la Carte verfügbar

Unser "Kleiner Manitou"

"kleiner" Burger mit hausgemachten 130 g Rinderhackpatty, knackigem Salat, Röstzwiebeln, sauren Gurken, Mayo und Curryketchup im frischgebackenem Burgerbrötchen

Unser "Großer Manitou"

großer Burger mit zwei hausgemachten 130 g Rinderhackpatties, knackigem Salat, zweifach Bacon, frischen Zwiebeln und Tomate, sauren Gurken, Mayo und Curryketchup im frischgebackenem Baguette

Unser Chili-Cheese-Burger

"kleiner" Burger mit einem hausgemachten 130 g Rinderhackpatty, knusprigen Bacon, frischen Salat, Bastis Chili-Cheese-Sauce und knackiger Paprika im frischgebackenem Burgerbrötchen

Chili Cheese Burger

Den Chili-Cheese-Burger gibt es auch in groß (doppelt so groß wie sein kleiner Bruder)!

Mr. Camembert (vegetarisch)

Dieser Burger ist eigentlich der vegetarische Gegenpart zum "Adventsburger". Der Bacon wird durch knusprige Süßkartoffeln ersetzt und anstatt des Rindfleischpaddies gibt es zwei frischpanierte und gebratene Tomatenscheiben.

Mr. Camembert (vegetarisch)

Unsere Burger als gelegentliche Tagesangebote (kündigen wir über Facebook an)

Unser "Zweifacher Bypass"

Der Burger hat sich  seinen Namen mehr als verdient: Wir braten dicke Scheiben Bacon vom Bios-Sattelschwein (aus dem Strokauer Bioladen bei Tangermünde) knusprig. Im ausgelassenen Fett werden Champignons und die zwei 130g Rinderpatties gebraten. Dazu zweifach Käse, hausgemachte Baconmayo und hauseigene panierte Zwiebelringe. Für die Optik (und für den Geschmack^^) gibt es noch Rucola und Eisbergsalat. Das alles im frischgebackenem Burgerbun.

Burger

Unser "dreifacher Bypass"

Für die Hungrigen (und/oder die Übermütigen) gibt es den Bypass auch noch etwas größer. Die meisten teilen sich den Burger, manche "Fressmaschinen" (oder DJs) putzen den aber auch alleine weg, inklusive Pommes.

Burger

Unser BASAN-Burger (Cheeseburger nach Bastis Art)

Burger mit einem hausgemachten 130 g Rinderhackpatty, angebratenem Bacon, zweifach Chesterkäse, angebratenen Zwiebeln und Tomate im frischgebackenen Brötchen

BASAN Burger

Den BASAN-Burger gibt es auch in groß (doppelt so groß wie sein kleiner Bruder)!

Unser Pulled-Pork-Burger

Pulled Pork Burger
"kleiner" Burger mit 16 Stunden zartgesmoktem Schweinenacken mit hausgemachtem Krautsalat, Lollo Bionda, sauren Gurken, frischen Zwiebeln und hausgemachter BBQ-Sauce im frischgebackenen Brötchen

Für richtig Hungrige kommt der auch mal in Größe XXL auf den Tisch!

Der Ziegenpeter (vegetarisch)

Ziegenpeter BurgerEin vegetarischer Burger mit paniertem Ziegenkäse, Shiitake Pilzen, frischem Rucola, schwarzer Johannisbeerenmarmelade, Tomate, gebackener Aubergine, marinierten Möhren, Lollo Rosso und hausgemachter rauchiger Mayonnaise. Das ALLES in einem frischgebackenem Kartoffel-Bun.

Unser Hot Gockel-Burger

Hot Gockel Burger

Knusprig paniertes Putenfleisch mit knackigem Salat, mageren und hausgemachten Rinderschinken, Tomaten und eigener Limetten-Chili-Mayonaise im frischgebackenen Brötchen

Mr. Turkey

Der Burger hat überbackene Putenbrust als Fleischeinlage. Dazu kommt als Sauce hausgemachtes Kräuterpesto, aber auch Tomaten, Rucola und für den Knack: Bastis Kartoffelchips. Das alles wieder im frischgebackenem Burgerbun.

Burger

Der Burtinger

Burtinger Burger

Burger mit hausgemachtem 130 g Rinderhackpatty, knusprigen Bacon, Tomate, Camembertkäse, schwarze Johannisbeere, Rucola, Lollo Rosso und hausgemachter Bacon-Mayo im frischgebackenen Brötchen

Der Burtinger XXL

Burtinger XXL Burger

400 g argentinisches Rinderhüftsteak mit knusprigen Bacon, Tomate, Camembertkäse, schwarze Johannisbeere, saure Gurke, frische Zwiebeln, Rucola, Lollo Rosso und hausgemachte Bacon-Mayo im frischgebackenen 30 cm Baguette

Die Portion reicht für drei normale Esser oder für zwei Vielfraße oder ein menschliches Fressmonster (Homo Monstrus Fressus)!

Der Shakuru Burger

Shakuro Burger

Zart gegartes Kalbsfleisch (SOUS VIDE), Bacon, Tomate, frische Zwiebeln, Rucola, Lollo Bionda und hausgemachter Meerrettich-Mayo im frischgebackenem Burgerbrötchen

Der Shakuru Burger XXL

Shakuro Burger XXL

400 g zart gegartes Kalbsfleisch (SOUS VIDE), Bacon, Tomate, frische Zwiebeln, Rucola, Lollo Bionda und hausgemachter Meerrettich-Mayo im frischgebackenem Burgerbrötchen

Die Portion reicht für drei normale Esser oder für zwei Vielfraße oder
ein menschliches Fressmonster (Homo Monstrus Fressus)!

Kleiner Bauernhof

Burger mit gemischtem Hackfleischpatty, knusprigen Bacon, frischem Salat, hausgemachter BBQ-Sauce, Frühlingszwiebeln und einem Spiegelei im frischgebackenem Burgerbrötchen

Großer Bauernhof

Grosser Bauernhof Burger

Zweierlei Schweinehackpatties mit zweifach Bacon, Käse, Bastis BBQ-Sauce, knackigem Salat, Möhrenstreifen, frische Zwiebel und einem ordentlichen Spiegelei. Das alles packen wir zwischen ein frischgebackenes Burger-Brötchen.

Der Adventsburger

Diesen Burger haben wir für etliche Weihnachtsmärkte, auf denen wir gastieren durften/dürfen "entwickelt". Er trumpft mit einer weihnachtlichen Süße durch die Preiselbeeren auf. Die Beeren passt hervorragend zum Rest: Eisbergsalat, hausgemachter Rotkrautsalat, Bacon, Rinderpatty, Camembert und Mayo im frischgebackenem Burgerbun.

Adventsburger á la Tipidorf

Das Bayernschwein

Bayernschwein Burger

Burger mit hausgemachtem Weißwurstpatty, Tomate, Rucola, Parmesan-Flocken und süßer Senf im frischgebackenem Laugenbrötchen

Um Proteste und Diskussionen direkt im Keim zu ersticken, wird hier kurz die Namensherkunft erläutert:
Also das "SCHWEIN" im Namen kommt ganz klar von der Fleischwahl und die ist nun mal Schwein.
Und das vorangestellte "BAYERN" im Namen ist natürlich eine Ehrerbietung an die Bayern, die diese köstliche Kombination von Weißwurst und Laugengebäck weltbekannt gemacht haben.
Der Name hat also nichts mit Fußball oder anderen Themen zu tun!
Wenn ihr bei Eurer Bestellung oder beim Zermalmen des „BAYERNSCHWEINS“ dennoch ein leicht süffisantes Grinsen aufsetzt, ist das natürlich auch in Ordnung.
Denn auch wir werden bei jeder Bestellung ein wenig schmunzeln...